Unser Team für Ihren Therapieerfolg

Zur Erreichung des Therapieziels arbeiten Patient und Reha-Team Hand in Hand.

Zur Erreichung des Therapieziels arbeiten Patient und Reha-Team hand in Hand.

Alle Therapien sind bei uns Teamarbeit. Das Team besteht in der Regel aus Ärzten, Pflegepersonal, Ergotherapeuten, Logopäden, Mitarbeitern der Physikalischen Abteilung sowie des Sozialdienstes. Bei Bedarf werden auch Diätberater oder Seelsorger hinzugezogen. Geleitet wird das Team immer von einem Arzt.

Ihr Aufenthalt beginnt mit einem ausführlichen Gespräch über Ihre Krankheit und Ihre persönlichen Lebensumstände. Anschließend werden Sie von Ihrer behandelnden Ärztin oder Ihrem behandelnden Arzt untersucht. Erst dann wird das Therapieziel festgelegt und ein Rehabilitationsplan erstellt.

Der Behandlungsverlauf wird einmal in der Woche im Team ausführlich besprochen. Sie und Ihre Angehörigen werden regelmäßig über das Ergebnis informiert. Ihr Stationsarzt ist jeden Tag für Sie da. Darüber hinaus werden Sie während Ihres Aufenthalts vom Ober- oder Chefarzt begleitet.

Das Team setzt sich aus einer Reihe von Spezialisten zusammen:

Die Ärzte

Sie leiten das Team, stellen die medizinische Diagnose, verordnen und beurteilen die Therapie und halten engen Kontakt zu den Angehörigen. Unsere Oberärztin Elisabeth Neuhaus ist eine erfahrene Diabetesfachärztin.

 

 

Das Pflegeteam
Neben der selbstverständlichen Grundpflege bietet das Pflegeteam gibt er Hilfe zur Selbsthilfe. Zum Beispiel beim Aufstehen, Waschen, Anziehen, Essen, etc. Was besonders schwerfällt, wird gezielt behandelt. Die Patienten werden durch die Mitarbeiter des Pflegedienstes 24 Stunden rund um die Uhr versorgt und behandelt. Die Mitarbeiter kümmern sich auch um Ernährungsdefizite, Trinkschwäche und diffuse Schmerzzustände. Eine unverzichtbare Aufgabe ist zudem die Anleitung von Angehörigen in konkreten Pflegemaßnahmen. Die Einbeziehung der Familienmitglieder des Patienten trägt wesentlich zur Sicherung der erzielten Behandlungserfolge bei.


Die Physiotherapie
Sie besteht aus Krankengymnastik und Bäderabteilung.

Die Krankengymnastik stärkt das Gleichgewicht, baut gezielt Muskelkraft auf und übt richtig liegen, sitzen, stehen und gehen. Bei Lähmungen arbeiten wir nach Bobath. Diese Maßnahmen werden durch Lymphdrainagen, Massagen, Kälte und Elektroanwendungen usw. ergänzt. Ein modernes Bewegungsbad vervollständigt unser therapeutisches Angebot.

Die Physiotherapie wird von der Praxis "pro medik concept" betrieben. 


Die Ergotherapie
Sie ergänzt nicht nur die Krankengymnastik, sondern übt auch ganz praktisch den Alltag, z. B. Anziehen, Essen, Baden etc. Auch Hirntraining, Konzentrations- und Bewegungsübungen stehen auf dem Plan. Dazu gehört die Beratung der Angehörigen, z. B. bei Hilfsmitteln. 

Diesen Bereich übernimmt die Praxis für Ergotherapie "pro Gesundheit".


Die Logopädie
Hier werden Sprachverständnis-, Sprachausdrucks- und Wortfindungs- sowie Sprechstörungen aufgrund von Lähmungen sowie Kau- und Schluckstörungen behandelt.

Die logopädische Behandlung wird von der Praxis "Schimkus" durchgeführt.


Der Sozialdienst
Er bereitet Sie und Ihre Angehörigen auf Ihre Entlassung vor und berät Sie in allen Fragen zum Thema Pflegeversicherung. Zu den Aufgaben gehört auch die Vermittlung von ambulanter oder stationärer Pflege oder weiterer ambulanter Hilfsdienste, die Ausstattung mit Notrufsystemen, die Vermittlung von Kenntnissen über Vorsorgevollmachten sowie bei Bedarf die Anregung oder Emfpehlung einer gesetzlichen Betreuung.


Die Ernährungsberatung
Bei Bedarf steht eine Diätassistentin im Rahmen der Anbindung an das Kreiskrankenhaus Mechernich zur Verfügung. Nach Terminabsprache werden Sie problemorientiert geschult.


Die Seelsorge
Wenn Sie möchten, vermitteln wir Ihnen auch einen Seelsorger. Regelmäßig finden Andachten beider großer Religionen im Hause statt.

Und wenn wir uns jetzt etwas wünschen dürfen, dann ist uns die aktive Teilnahme Ihrer Angehörigen an Ihrer Therapie besonders wichtig.


Seite drucken

Ihre Ansprechpartner:

Chefarzt
Dr. med. Michael Münchmeyer
Telefon: 0 22 52 / 304-439

Alexandra Tilgner,
Einrichtungsleiterin Brabenderklinik
Telefon: 0 22 52 / 304-105

E-Mail an Alexandra Tilgner