Geriatrische Rehabilitation und ihre Zielsetzung

Gemeinsam mit Ihnen sorgen wir wieder für Ihre größtmögliche Selbstständigkeit.

Gemeinsam mit Ihnen sorgen wir wieder für Ihre größtmögliche Selbstständigkeit.

Sie sind nach einem Unfall oder einer schweren Krankheit stark geschwächt und auf fremde Hilfe angewiesen? Sie möchten so schnell wie möglich wieder Ihr gewohntes Leben zu Hause aufnehmen?

Dann sind Sie bei uns in der Brabenderklinik in guten Händen. Denn die Wiederherstellung der größtmöglichen Selbstständigkeit und Ihrer Rückkehr nach Hause sind die obersten Ziele unserer Rehabilitationstherapien.

Wir helfen Ihnen gezielt so lange wie nötig und so schnell wie möglich, indem wir die Therapie speziell auf Ihre Bedürfnisse ausrichten. Wir arbeiten mit Ihnen gemeinsam daran, dass Sie sich deutlich besser fühlen. Wie es dann nach der Rehabilitation zu Hause weitergeht, klären wir mit Ihnen und Ihren Angehörigen gemeinsam ab.  

Gemeinsam für Ihre Gesundheit

Wir wollen, dass Sie sich von Ihrer Krankheit erholen und den Alltag wieder schnell und möglichst selbstständig bewältigen können. Ausführliche Informationen erhalten Sie auch in unserem Einrichtungskonzept oder über den Chefarzt Dr. med. Michael Münchmeyer. Rufen Sie uns an. Telefon: 0 22 52 / 304-439.

Bei organisatorischen Fragen hilft Ihnen gerne unser Aufnahmebüro unter Telefon: 0 22 52 / 304-105.

Hier können Sie Ihren Reha-Antrag herunterladen und die Broschüre der Brabenderklinik.


Seite drucken

Auszeichnung

Die Brabenderklinik der Geriatrisches Zentrum Zülpich GmbH ist mit dem Qualitätssiegel Geriatrie für Rehabilitationseinrichtungen ausgezeichnet.

Ihre Ansprechpartner:

Chefarzt
Dr. med. Michael Münchmeyer
Telefon: 0 22 52 / 304-439

Alexandra Tilgner,
Einrichtungsleiterin Brabenderklinik
Telefon: 0 22 52 / 304-105