Leitbild der Brabenderklinik

Die nachfolgenden Leitlinien stellen das Selbstverständnis unserer Klinik dar. Sie wurden unter Beteiligung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erarbeitet und sind Grundlage für unser Handeln.

  1. Der Patient steht im Mittelpunkt der Arbeit in der Geriatrischen Rehabilitation. Unsere Klinik unterstützt den Patienten in seiner Genesung und vermittelt ihm – und seinen Angehörigen – eine optimistische, aber auch realistische Sicht auf seine Zukunft.

  2. Wir wollen ein Beispiel für den wertschätzenden Umgang mit der älteren Generation geben.

  3. Auf der Basis der Wissenschaft und der Leitlinien der medizinischen und therapeutischen Fachgesellschaften entwickeln wir persönliche Therapieziele. Die Diagnostik und Therapie unserer Patienten erfolgt nach Abstimmung mit allen Beteiligten.

  4. Wir sehen den Patienten als Individuum und möchten seinen Bedürfnissen entsprechen. Die endgültige Entscheidung über den Umfang und die Art der Behandlung trifft der Patient, die wir respektieren und verbindlich umsetzen.

  5. Jeder Mitarbeiter im Team der Brabenderklinik trägt dazu bei, den rehabilitativen Behandlungserfolg zu sichern.

  6. Unser Führungsstil und der Umgang miteinander sind kooperativ und kollegial. Die therapeutischen Berufsgruppen arbeiten Hand in Hand. Der ärztliche Dienst leitet das Team, koordiniert deren Arbeit und trägt die medizinische Verantwortung.

  7. Für die Genesung des Patienten ist seine eigene Motivation unter Einbindung aller Beteiligten wichtig. Dabei sollen die Angehörigen zur Erhaltung und Verbesserung der Selbstständigkeit und Lebensqualität des Patienten einbezogen werden.

  8. Die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Zuweisern und Partnerpraxen ist uns wichtig. Dabei beziehen wir die vor- und nachversorgenden Instanzen zeitgerecht in die Vorbereitungen der Aufnahme und der Entlassung ein.

  9. Wir gehen verantwortungsvoll mit den personellen und wirtschaftlichen Ressourcen der Brabenderklinik um.

  10. Der Aufbau einer Sicherheitskultur wird gefördert und Fehler werden benannt. Um sie vermeiden oder zu beheben, führen wir gemeinsame und vertrauensvolle Gespräche.

  11. Die Genesung des Patienten ist Ansporn und Verpflichtung zur Weiterbildung, um die Betreuung und Versorgung weiter zu verbessern. Sinnvollen Neuerungen stehen wir offen gegenüber.

Sie können das Leitbild hier herunterladen.


Seite drucken

Ihre Ansprechpartner:

Chefarzt
Dr. med. Michael Münchmeyer
Telefon: 0 22 52 / 304-439

Alexandra Tilgner,
Einrichtungsleiterin Brabenderklinik
Telefon: 0 22 52 / 304-105

E-Mail an Alexandra Tilgner